Anonymes Statement „HINT-Besucher_in“

Was mir gefallen hat: – große Auswahl an Workshops – fachlich kompetente Referierende – kostenfrei – die Möglichkeit der Kinder Betreuung – einen PoC-Raum Was ich mir fürs nächste mal wünschen würde: – (Mehr) Infos auf der Website zur Anmeldung + Kosten – Einen Ort, an dem sich aufgehalten werden kann mit Getränken + Snacks, … Mehr Anonymes Statement „HINT-Besucher_in“

Öffentliche Stellungnahme von Tsepo Andreas Bollwinkel

Öffentliche Stellungsnahme zu finden auf der neu erstellten FB-Seite zur HINT-T 2019 Am Samstag, 2. November, war ich eingeladen, auf der Hanse inter nichtbinär trans Tagung (HINT) einen Vortrag mit dem Titel „Doppelte Marginalisierung: Trans* und Rassismus“ zu halten. Die Einladung erfolgte durch mir zumindest oberflächlich bekannte Personen. Weitere Personen aus dem Umkreis der Orga … Mehr Öffentliche Stellungnahme von Tsepo Andreas Bollwinkel

Anonymes Statement „trans-solid“

Die HINT gab an in der Tradition der vorangegangenen HITT-Tagungen zu stehen. Zu Beginn erhielten einzelne Lokalpolitiker und Außenstehende, ohne annähernd vorbereitet zu sein, die Gelegenheit der Profilierung auf Kosten des Publikum. Die HINT verzeichnete eine auffallend verschwindend geringe Anzahl von Besuchern. Die überwiegend Cis-Referent/Innen kamen aus dem psycho-medizinischen Spektrum. Dabei ließ selbst auch die … Mehr Anonymes Statement „trans-solid“

Anonymes Statement „Inter*Berlin“

Sehr geehrte Menschen, ich finde Euer Vorgehen Unglaublich. Als Inter* Mensch empfinde ich es als schwer verletzend was Ihr da abgezogen habt. Aus meiner Sicht habt Ihr KEIN Recht den Begriff Inter* im Titel zu führen. Es ist mehr als eine öffentliche Entschuldigung fällig. Und ich kann Euch nur raten daraus zu lernen und Konsequenzen … Mehr Anonymes Statement „Inter*Berlin“

Bericht von Trans*fabel

Originalbeitrag HIER, Facebookseite HIER Gestern von der HINT-Tagung zurück nach Berlin gekommen. Kurz vor meiner Fahrt zur Tagung, gab ein Teil des Orga-Teams bekannt, dass sie versagt hätten: Sie hatten erfahren, dass eine eingeladene Ärztin, die über Trans*OPs informieren sollte, auch Operationen an Inter*Kindern vornimmt. So wie die Bekanntmachung verfasst war, nahm ich an, dass … Mehr Bericht von Trans*fabel

Tops und Flops – Bericht von Spürdasmal

Orignalnbeitrag HIER ich war bei der HINT (hanse inter-nichtbinär-trans) tagung in hamburg. die fand statt zwischen dem 1. und 3. november 2019. hier sind die flops und tops der tagung. flops die tagung hatte inter, nichtbinär, trans im titel. deswegen war ich interessiert und hatte beschlossen teilzunehmen. die tagung war aber im kern (binär-)trans ausgelegt. es gab … Mehr Tops und Flops – Bericht von Spürdasmal

Öffentliches Statement von Joke Janssen

Originalbeitrag hier: http://laufmoos.de/ Am Wochenende 01. bis 03.11.19 hat die Hamburger inter / nicht binär / trans Tagung (HINT) stattgefunden. Ich habe dort einen Workshop veranstaltet, der sehr nett war mit angenehmen Gästen. Vielen Dank euch! An die Person, die sich sehr genau das Schnittmuster meines selbst entworfenen Harnesses abfotografiert hat – vorher fragen wäre in dem … Mehr Öffentliches Statement von Joke Janssen

2. Ansage von Dr. Joris A. Gregor nach der Tagung

Dr. Joris A. Gregor am 06.11. auf der (inzwischen gelöschten) Facebook-Seite der HINT-T (zur chronoligischen Transparenz): hallo orga-team, mich würde im nachgang interessieren, welche bemühungen ihr angestellt habt, die veranstaltungen von mir und lucie veith zu kompensieren? hat es, wie mündlich versprochen, auseinandersetzungen in openspaces gegeben? wie genau ist frau riechardt befragt worden, welche position … Mehr 2. Ansage von Dr. Joris A. Gregor nach der Tagung

1. Ansage von Dr. Joris A. Gregor vor der Tagung

Dr. Joris A. Gregor am 31.10. auf der (inzwischen gelöschten) Facebook-Seite der HINT-T (zur chronoligischen Transparenz): nach einem längeren, sehr konstruktiven und solidarischen gespräch mit cornelia kost sage ich aus persönlichen gründen meinen vortrag auf der HINT ab, bleibe der HINT und ganz besonders cornelia aber solidarisch verbunden. der hintergrund für meine absage hat unmittelbar mit … Mehr 1. Ansage von Dr. Joris A. Gregor vor der Tagung